Kontakt

Kieferorthopädie Stuttgart- Hedelfingen

Non-Compliance-Geräte

Der Oberbegriff „Non-Compliance-Geräte“ umschreibt eine Vielzahl an Apparaturen, die eingesetzt werden können, wenn herkömmliche Zahnspangen nicht zur Korrektur einer Fehlstellung ausreichen. Ihr Name beschreibt bereits die Wirkungsweise: Da die Geräte fest im Mund eingesetzt werden, ist keine Mitarbeit des Patienten erforderlich.

Die Non-Compliance-Geräte verbleiben währen der gesamten Behandlungsdauer im Mund und wirken so rund um die Uhr – in Kombination mit engmaschigen Kontrollterminen in unserer Praxis sind mit ihnen erfahrungsgemäß sehr gute und schnelle Ergebnisse möglich.

Ein weiterer wichtiger Vorteil: Mit dem Einsatz von Non-Compliance-Geräten kann auf das Ziehen von gesunden Zähnen aufgrund von Platzmangel in aller Regel verzichtet werden.

Wir setzen die Non-Compliance-Geräte unter anderem ein, um einen zu weit zurückliegenden Unterkiefer („Unterbiss“) nach vorn zu bewegen, einen zu schmalen Oberkiefer zu verbreitern oder um einzelne Zähne unabhängig von den anderen zu verschieben.

Non-Compliance-Geräte im Überblick:

Informationen zu vielen Non-Compliance-Geräten finden Sie in unserem umfangreichen Patientenratgeber.

Navigation

0711-41130105